# # #[globalString = ENV:HTTP_HOST = dreso.com] # # # #[global]

CO2-Neutralität für Unternehmen

Zukunftsfähige Prozesse, Gebäude und Liegenschaften

Mehrere Hitze- und Dürresommer in Folge sowie die Forderungen der Fridays for Future-Bewegung – insbesondere zur Einhaltung des Pariser Klimaabkommens und des 1,5-Grad-Ziels – haben in kürzester Zeit das Thema Klimaschutz auf die politische Agenda gebracht. Die Diskussion um wirksame Maßnahmen wird in allen Teilen der Gesellschaft geführt, wobei neben globalen vor allem europaweite sowie nationale Schritte im Fokus stehen.

Vor diesem Hintergrund stehen Industrieunternehmen und die öffentliche Hand vor der Herausforderung, die CO2-Reduktion bzw. -Neutralität in allen Bereichen sicherzustellen. Insbesondere Gebäude, Liegenschaften, Quartiere und die technische Infrastruktur bergen erhebliche Potenziale, CO2-Emissionen einzusparen. Aber auch die Geschäftsprozesse bieten Chancen für eine Emissionsminimierung. Letztlich ermöglicht nur ein ganzheitlicher Ansatz Zukunftssicherheit und Wettbewerbsfähigkeit.

UNSER LÖSUNGSANSATZ: EINE GANZHEITLICHE CO2-STRATEGIE

Scope 1 DIREKTE EMISSIONEN IM UNTERNEHMEN

  • Verbrennung von Energieträgern
  • Heizen und Kühlen
  • Firmenfuhrpark

Scope 2 INDIREKTE EMISSIONEN DES UNTERNEHMENS

  • Externe Energieversorgung (Strom, Fernwärme/-kälte)

Scope 3 ALLE ANDEREN INDIREKTEN EMISSIONEN

  • Geschäftsreisen (Bus, Bahn, Flugzeug, Taxi)
  • Anfahrt der Mitarbeiter zum Arbeitsplatz
  • Wasserverbrauch
  • Papierverbrauch
  • Eingesetzte Baustoffe
  • Beschaffung von Material, Produkten oder Dienstleistungen

Geschäftsprozesse nach ganzheitlicher CO2-Strategie

Durch die branchengerechte Beratung und das umfangreiche Know-how in den Bereichen Projektmanagement und Engineering, Immobilien- und Prozessberatung sowie Green Procurement stellen wir sicher, dass Ihre Geschäftsprozesse einer ganzheitlichen CO2-Strategie folgen:

MESSEN

  • Bilanzierung
  • Prognose
  • Monitoringkonzept
  • Berichterstattung, Kommunikation

REDUZIEREN

  • Reduktionsmaßnahmen
  • Umsetzungsunterstützung und Management

KOMPENSIEREN

  • Lokale Potenziale
  • Globale Mechanismen

Mehr zum Thema Nachhaltigkeit: